10.000 Werke lokal lesen: Gutenberg-DE Edition 15 auf USB. Information und Bestellung in unserem Shop


Startseite

Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen;
Und jeder geht zufrieden aus dem Haus ...

... aber das bringen dauert manchmal etwas länger. Fast alle Bücher bei Gutenberg sind selbstproduziert. Das bedeutet: die Bücher werden gekauft, in vielen Schritten bearbeitet und abschließend ins Bücherregal gestellt. Das war lange kein Problem, aber nun sind wir umgezogen. Die Energiekrise ist auch für uns nicht folgenlos geblieben, deshalb mußten wir unser schönes, geliebtes Büro aufgeben. Das bedeutete: außer dem üblichen Büromobiliar, der Geräte- und Rechnerinfrastruktur und dem vielen Kleinkram, der sich im Laufe der Jahre ansammelt, wurden auch viele Kubikmeter Bücher gesichtet, sortiert, verpackt und bewegt. Bücher sind schwer, und der Sommer war heiß. Das hat unsere inhaltliche Tätigkeit etwas ausgebremst und damit auch das Update um einige Wochen verzögert. Aber nun ist alles fertig eingerichtet und wir können uns wieder ganz auf die Inhalte der Bücher konzentrieren.


Deutsche Klassiker

Johannes Scherr
»Schiller und seine Zeit«

Dreibändige Festschrift zur Säcularfeier seiner Geburt.

Wilhelm Hauff
Die Bettlerin vom Pont des Arts

Eine romantsche Novelle in illustrierter Fassung


Fantasy und Abenteuer

Friedrich Wilhelm Mader
Die Tote Stadt

Dieser phantastische Roman beruht auf der Vorstellung eines tropischen Zentrums der Antarktis.

Emilio Salgari
Die Geheimnisse der schwarzen Dschungel

Eine abenteuerliche Geschichte aus dem indischen Dschungel.


Aus der Werkstatt: Alte Bücher und ihre Tücken

Unsere Bücher sind hundert Jahre alt oder noch viel älter. Dabei gibt es Exemplare, denen man ansieht, daß sie noch nie jemand in die Hand genommen, geschweige denn gelesen hat. Manchmal sind die Seiten noch nicht einmal aufgeschnitten. So ein armes Buch, das über hundert Jahre unbeachtet im Schrank stand, stimmt einen Buchliebhaber traurig.

Das andere Extrem sind Bücher, die nicht nur intensiv gelesen, sondern quasi neu geschrieben wurden. Hier ist ein Beispiel dafür:

Max Steinitzer, Richard Strauß

Es erschließt sich leicht, daß man in so einem Fall mit automatischer Texterkennung nicht sehr weit kommt. Besonders übel sind Unterstreichungen, die in das Druckbild hinein reichen. Zu unserem Glück ist dem Leser/Schreiber dieses Buches nach 60 Seiten die Puste oder die Tinte ausgegangen, so waren die restlichen 200 Seiten leichter zu digitalisieren. Wir bearbeiten solche Exemplare natürlich nicht aus Spaß oder Langeweile, sondern aus Kostengründen.


Ausblick auf den Januar 2023

Carl Credé-Hörder, »Volk in Not«, illustriert von Käthe Kollwitz, ist ein Kampfschrift gegen die damaligen Abtreibungsgesetze.

Knut Hamsun erhielt 1920 den Literaturnobelpreis. Mit Stand von November 2022 haben wir 24 Romane von Hamsun fertig digitalisiert, weitere werden in Kürze folgen.

Antoine de Saint-Exupéry starb 1944, wurde aber erst nach dem II. Weltkrieg populär und auch ins Deutsche übersetzt.

Waldemar Bonsels schuf die weltbekannte Biene Maya, demnächst auf diesen Seiten.

Einige weitere Autoren, deren Werke 2023 urheberrechtsfrei werden, sind Rudolf Hans Bartsch, Alexander Xaver Gwerder, Max Pulver, Alexander Spiridowitsch Ivan Olbracht, Clara Viebig und Ernst Zahn.

Das nächste UpDate wird nicht erst in drei Monaten erscheinen, sondern, versprochen: im Januar 2023.


Edition 15

Alles aus dem Projekt Gutenberg-DE: Die Edition 15 enthält 10.000 Werke von über 2000 Autoren:
- Seit der letzten Edition 1788 neu hinzugekommene Werke,
- Überarbeitungen des älteren Bestandes,
- viele neue Autoren, u.A. Hans Fallada, Gerhart Hauptmann, Ricarda Huch und 26 spannende Bücher von Jack London in der Übersetzung von Erwin Magnus.

ISBN: 978-3-86-511533-1
EUR 43,90
>> Zu bestellen in unserem Shop.

Die Werke liegen im HTML-Format vor, zum Lesen am Bildschirm oder auf dem Tablet. Voraussetzung ist lediglich ein Internetbrowser, eine Internetanbindung ist nicht nötig. Zur Nutzung auf E-Book-Lesegeräten empfehlen wir das kostenlose Konversionsprogramm Calibre.


  

Autorenkalender für heute

Anzeige  

.